Diskussionsveranstaltung in Erfurt am 09.02.2016: „Dieselgate“ – VW betrügt die Abgasprüfung

Anhand des Artikels zum Thema in GegenStandpunkt 4-15 wollen wir in unserer kommenden Diskussionsveranstaltung klären was VW zum Schummeln bewegt und was daran für skandalös befunden wird.
Grob gegliedert in folgende Punkte:

Das Auto, keine Ware wie jede andere – für das Kapital, die Kundschaft, den Staat

Der Staat – seine Wirtschaft, seine Umwelt

Die Konkurrenz und ihre ungewollten Früchtchen: Konkurrenzpraktiken die keinen wundern und doch einen Skandal begründen

Los geht’s wie immer um 18:30 Uhr im offenen Bereich der Lassallestraße 50, Erfurt.