Archiv für März 2014

Diskussionsveranstaltung in Erfurt am 25.03.2014

Zum Abschluss des Quartals bieten wir diesmal kein neues Thema sondern die Gelegenheit, ausfühlich offenen oder weiterführenden Fragen zu unseren letzten Themen nachzugehen. Weil gewünscht, besprechen wir auf jeden Fall Einzelheiten zu den Themen Mindestlohn und Ausbeutung, aber auch auf Schule, Sozialstaat, demokratische Wahl, Meingsfreiheit und Flüchtlingspolitik kann gerne tiefer eingegangen werden.

Kommt und diskutiert mit uns, wie immer dienstags um 19:00 Uhr im offenen Bereich des Hausprojektes der Lassallestr. 50 (nähere Infos unter: [L50])!

Online: com[p]act 1-14

Die neuste Ausgabe unserer Zeitschrift com[p]act steht im Downloadbereich zur Verfügung.

Diskussionveranstaltung in Erfurt am 11.03.2014.: Kritik der Meinungsfreiheit

Das Recht auf freie Meinungsäußerung gilt als hohes Gut in der Demokratie – bei uns darf jeder (fast) alles sagen, schreiben, usw..
Nur, wer hat was davon wenn zwar (fast) alles gemeint aber dafür das Gemeinte noch lange nicht verwirklicht werden darf? Was leistet das freie Meinen und was ist der selbstbewusst meinende Mensch für eine tragische Figur?

Kommt und diskutiert mit uns, am Dienstag um 19:00 Uhr im offenen Bereich des Hausprojektes der Lassallestr. 50 (nähere Infos unter: [L50])!