Archiv für Dezember 2012

Audioaufzeichungung eines Vortrages von 2010 zur Kritik des Bedingungslosen Grundeinkommens

Ziemlich regelmäßig treffen wir auf unseren Diskussionsveranstaltungen auf Sympatisanten der Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens. Das BGE gilt als realistisches, weil systemkonformes Rezept gegen die widrigen Lebensumstände der armen Bevölkerungsteile unseres marktwirtschaftlich organisierten Gemeinwesens und besitzt als solches eine ganz besondere Anziehungskraft.
Für die bereits gelaufenen aber auch zukünftige Diskussionen zum Thema dokumentieren wir die Audioaufzeichnung einer ausführlichen und gründlichen Kritik am BGE, vorgetragen von Jonas Köper im Jahr 2010 in Berlin.

Diskussionsveranstaltung in Erfurt am 11.12. und in Jena am 12.12.: „Demokratie – Ideal und Realität“

Demokratie – Ideal und Realität

Die Demokratie, heißt es, sei die beste Organisationsweise menschlichen Zusammenlebens. Sie bringt die Interessen in Einklang, bremst den Egoismus des Menschen, bedeutet Gleichberechtigung, Teilhabe und größtmögliche Freiheit für Alle.

Der bürgerliche Staat ist eine große demokratische Gemeinschaft, in der es gerecht zugeht und in der frei und gleich die Mehrheit des Volkes sein Schicksal selbst wählt – „im Prinzip jedenfalls“, „zumindest sollte es so sein“, meinen unzufriedene Demokraten.

Der Termin, auf dem wir die demokratischen Gütekriterien auf den Seziertisch packen und an ihnen einiges über das bürgerliche Zusammenleben lernen, erwartet euch:

Ort: Universität Erfurt, LG2, Raum 123
Zeit: 11.12.2012, (Dienstag), 18:30 Uhr

Ort: Umweltbibliothek Jena, Schillergäßchen 5
Zeit: 12.12.2012, (Mittwoch), 18:30 Uhr

In Vorbereitung auf die Diskussion steht ein Vortrag zum Thema Demokratie im Downloadbereich zur Verfügung.