Donnerstagstermin 15.05.08: Von Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein

Im Anschluss an den Vortrag und die Diskussion zur Jugendgewalt(-debatte), vor drei Wochen in Weimar, greifen wir an diesem Donnerstag im Erfurter Tiko noch einmal das Thema Selbstbewusstseinskult auf.
Ausführlich soll dann dargelegt werden, was es heißt, sich ein Selbstbewusstsein zuzulegen, warum es ein Fehler ist, sich per Selbstbewusstsein an den Erfolgen und Misserfolgen der eigenen Person abzuarbeiten und warum die Sorge um ein funktionierendes Selbstbewusstsein von Pädagogik- und Seelsorgelaien und -profis keine Hilfe sondern ein Zynismus ist.

Wir laden ein zum 15. Mai um 19:30 Uhr und versprechen Rede und Antwort zu stehen zum Selbstbewusstsein genauso wie zur vielgeäußerten Frage nach der Alternative.